Was ist scrapistachio?

~ schöne Dinge, die das Leben bereichern ~

Bei uns gibt es wundervolle Handarbeit und kreatives Selbstgemachtes.
Alle Artikel sind mit viel Liebe zum Detail selbstgemacht. Es handelt sich um handgemachte Unikate, kein Produkt gleicht einem anderen zu 100%.
Liebevolle handmade Unikate, Dekoartikel, Home Deko und Geschenkartikel. Wunderschöne Dinge, die das Betrachter-Auge streicheln und die das Herz begehrt.

Gerne übernehmen wir auch Auftragsarbeiten nach Ihren Vorstellungen. Bitte sprechen Sie uns an.

www.scrapistachio.com

Sonntag, 26. Oktober 2014

As Time goes by

Seltsam, dass ich als Familienvater kaum mehr die Zeit finde, mich um die kreativen Seiten zu kümmern. Vor allem mein kleiner Shop liegt brach. Stattdessen wird getobt, getröstet, gelacht, gezeigt, gealbert, auch mal geschimpft. Vor allem immer wieder (auf)geräumt. Und geträumt. Geträumt von einer Welt, in der man gaaaanz viel Zeit hat. Sich nur noch um die schönen Sachen zu kümmern ;)
Tja, aber so teilen sich die 24 Stunden eines Tages zwischen dem Hauptjob zum Brötchenerwerb, den vielen Alltagspflichten, Quality-Time mit der Familie und etwas Erholungsschlaf auf. Da hätte ich gerne noch mal 12 Zusatzstunden am Tag, um dann auch wirklich noch die letzten ewig offenen Punkte auf meiner To-Do_liste abarbeiten zu können und neue kreative Projekte zu verwirklichen.

Ein kleines bisschen Zeit habe ich mir aber vor Kurzem aus den Rippen geleiert. Entstanden sind wieder ein paar schöne Schmuckschränkchen.

http://de.dawanda.com/product/71197295-Schmuck-Schraenkchen-Deko-Kommode-shabby

http://de.dawanda.com/product/71197295-Schmuck-Schraenkchen-Deko-Kommode-shabby

http://de.dawanda.com/product/71197295-Schmuck-Schraenkchen-Deko-Kommode-shabby

http://de.dawanda.com/product/71197295-Schmuck-Schraenkchen-Deko-Kommode-shabby





Die Schränkchen sind ein wenig verändert. Unter anderem sind die Schrank-Knöpfe aus Metall, alle Schubladen sind mit einem schwarzen samtigen Stoff ausgelegt. Die Farbe ist nun auch ein helleres Weiß statt dem vorherigen Altweiß. Mir persönlich gefällt es besser. Das hellere Weiß harmoniert viel besser mit den Design-Papieren. Das Altweiß hatte sich da doch mit dem einen oder anderen Papier gebissen, wenn sich im Papier-Muster auch die Farbe Weiß befand.

Nun wünsche ich noch einen schönen Sonntag!

Beste Grüße
Achim

Donnerstag, 12. Juni 2014

Achtung Achtung Achtung


Leider muss ich alle vorhandenen Artikel in meinem Dawanda-Shop bis auf weiteres pausieren. Dawanda hat es nicht geschafft, die neuen Widerrufsbelehrungen ab 13.06.2014 ordentlich zu programmieren und umzusetzen. Dies stellt ein Sicherheitsrisiko dar, so dass ich mich dazu entschlossen habe, den Shop zu pausieren, bis die Fehler von Dawanda behoben sind.

Sollten Sie Interesse an einem Artikel haben, so schreiben Sie mir bitte eine Nachricht. Danke für Ihr Verständnis!

Beste Grüße
Achim

Montag, 9. Juni 2014

Der Duft der Kindheit

Letztes Wochenende waren meine Frau, mein Sohn und ich bei traumhaft angenehmen Temperaturen im Odenwald unterwegs. Auf einem Rundwanderweg bei Otzberg hatten wir Holunder entdeckt und konnten nicht widerstehen, ein paar Blütendolden mit zu nehmen.
Meine Frau wollte unbedingt ein Gericht aus ihrer Kindheit ausprobieren und für uns "Männer" kredenzen. Schon als sie den Duft des Holunder einatmete, meinte sie "Das ist der Duft meiner Kindheit." Im Garten ihrer Eltern hatte ein Holunderbusch gestanden und sie jedes Jahr durch den Frühling begleitet.


Auf dem Rückweg hielten wir noch an einem Hofladen und dort ergatterten wir dann noch leckeren Johannisbeersaft, den wir zu Hause gleich ein eine Saftschorle verwandelten. Außerdem gönnte sich meine Frau noch einen Strauß Pfingstrosen. 






Und das ist das Ergebnis der anschließenden Küchen-Aktion: frittierte Holunderblüten. Lecker! Und der Geschmack von Holunder ist einfach unbeschreiblich. Das muss man selbst probiert haben und dann wird man künftig immer und überall herausschmecken, wenn jemand Holunder verwendet hat.



So, und nach diesem perfekten Wochenende letzte Woche haben wir dieses Wochenende einfach nur mit stöhnen und schwitzen verbracht. 35 Grad sind einfach nicht meine Welt. 10 Grad weniger tun's doch auch, vor allem kann man dann noch Luft holen und ist nicht total matschig und schlapp.

Beste Grüße
Achim

Samstag, 4. Januar 2014

2014 bringt Veränderungen

Jedes neue Jahr bringt Veränderungen mit sich.
All meinen treuen Kunden und Lesern wünsche ich, dass es sich um überwiegend positive Veränderungen handelt, die da so in 2014 auf uns zukommen.

Nachdem der große Weihnachtstrubel vorbei war, hatten wir Zeit um in uns zu gehen und ein paar Sachen zu überdenken. Auch einige Entscheidungen wurden getroffen.

Eine davon ist die, dass wir ab 2014 kein Paypal mehr anbieten werden. So schön und praktisch die ganze Sache ist, so kostet sie doch einige Gebühren. Das ist um so ärgerlicher, wenn man dann auch noch einen großen Arbeitsaufwand mit Käufern hat, weil sie in der Zahlungsmitteilung bei Papyal eine falsche Adresse hinterlegt haben. Da uns die Problematik schon bewußt war und wir laut der Statuten von paypal eben nur an die in der Zahlungsmitteilung angegebene Adresse versenden dürfen, haben wir uns schon die Mühe gemacht, und unsere Käufer beim Versand der Kaufbestätigung darauf hingewiesen, dass sie VOR der Zahlung die gespeicherte Adresse kontrollieren und ggf. korrigieren sollen. Verständlich, dass es bei einigen Kunden in der Weihnachtshektik trotz unserer Hinweise irgendwie unterging. Es hat uns aber einiges an Zeit und Mühen gekostet, das jedes mal wieder glatt zu bügeln.

Diesen Stress möchten wir uns ab sofort nicht mehr geben. Vor allem nicht, da wir bisher die Paypal-Gebühren übernommen haben. Eine Erhöhung unserer Artikel-Preise als Ausgleich kommt für uns derzeit nicht in Frage, würde ja außerdem alle anderen Nicht-Paypal-Zahler auch treffen.
So haben wir uns ab 2014 gegen Paypal entschieden. Wir bitten dafür um Verständnis. Da wir bisher überwiegend über die Plattform Dawanda verkaufen, besteht für Kunden grundsätzlich die Möglichkeit, bei Dawanda direkt Gutscheine zu kaufen, diese mit Paypal zu bezahlen und dann bei uns im Shop einzulösen.

Die zweite Entscheidung, die wir getroffen haben, ist die, dass wir unsere Weihnachtsartikel mit 50% Rabatt abverkaufen, um Platz für Neues im Lager zu schaffen. Nach Weihnachten ist schließlich vor Weihnachten, oder wie war das noch gleich? :-)

Dieses Wochenende werden wir unseren Dawanda-Shop noch ein wenig überarbeiten und optimieren, ab Montag dann geht alles wieder seinen gewohnten Gang.

Mit den allerbesten Wochenend-Grüßen verabschiedet sich
Achim

Donnerstag, 26. Dezember 2013

und ein gutes neues Jahr 2014

Liebe treue Kundinnen und Kunden und Mitleserinnen und Mitleser,

das Jahr 2013 ist nun bald vorbei. Die meisten Menschen genießen noch die leuchtenden Kerzen, den heißen Kakao, leckere Kekse und schöne Stunden im Kreise ihrer Familien.




Manch einer hat aber vielleicht auch schon genug vom ewigen "Last Christmas" im Radio, dem Lichterglanz an allen Ecken und Enden und den Lebkuchen und Stollen und dem Gänsebraten und ist froh, dass morgen wieder ein normaler Werktag ist, die Geschäfte geöffnet haben und ein bisschen Normalität einkehrt.

Meine Familie und ich werden es ruhig angehen lassen. Der Shop bleibt noch ein paar Tage geschlossen, wir verbringen viel "quality Time" mit unserem Junior, treffen Freunde und genießen die freie Zeit.

Allen Freunden und Kunden und treuen Wegbegleitern von Scrapistachio möchten wir DANKE sagen, für ein aufregendes, erfolgreiches und schönes Jahr 2013 - dafür, dass Ihr uns auch die Stange gehalten habt, wenn es aufgrund familiärer Turbulenzen etwas stiller um uns geworden war.

Euch und allen anderen wünschen wir einen schönen Start in das nun kommende Jahr 2014!
Bleibt gesund und munter

Euer Achim

Sonntag, 15. Dezember 2013

Das sind die letzten Schränkchen

So, das sind sie, die letzten 7 Schmuckschränkchen für dieses Jahr.
Mehr werde ich nicht anfertigen.

Ich weiß, sie sind begehrt und ich habe bis heute auch noch so ziemlich alle Kundenwünsche für die Schränkchen umgesetzt, aber mehr ist jetzt einfach nicht drin.

Ich möchte jetzt alle vorweihnachtlichen Einkäufe meiner Kunden aus meinem regulären Sortiment noch so abwickeln, dass alle ihre Paktete pünktlich unter dem Weihnachtsbaum haben.
Dann möchte ich mit meiner Familie ein paar ruhige Tage über Weihnachten verbringen. Und danach möchte ich gestärkt an drei aufwändige Projekte gehen, für die ich den kreativen Kopf frei haben muss und möchte. Es stehen drei wundervolle Erinnerungsboxen an, die ich nicht mal eben so nebenher aus dem Ärmel schütteln kann. Die brauchen Zeit und Ruhe um zu wachsen und zu gedeihen. Und diese Zeit und Ruhe möchte ich mir nehmen.

Ganz viele "ich möchte", gell? Aber so fühle ich mich grad. Glücklicherschöpft. :-)

Also, hier sind sie, die glorreichen sieben. Schlagt zu, denn sie sind bestimmt wieder so schnell weg, dass man kaum gucken kann :-)








Einen schönen restlichen dritten Advent wünscht
Achim

Samstag, 14. Dezember 2013

Weihnachtsschmankerl

Weihnachten naht mit riesigen Schritten - ich kann es schon sehen, und Ihr? :-)
Als kleines vorweihnachtliches Schmankerl habe ich alle Artikel der Kategorie "Weihnachten" nun mit 20% Rabatt im Angebot.

Viel Spaß beim Stöbern!










Ich stürze mich gleich mal wieder in die Weihnachtsarbeit. Pakete verpacken von bezahlten Artikeln, damit sie ganz schnell bei den Kunden ankommen.

Einen schönen 3. Advent wünscht
Achim

Freitag, 6. Dezember 2013

Weihnachtskarten und Winterkarten

Anlässlich des Kreativ-Marktes habe ich mich doch nach bestimmt zwei Jahren mal wieder an Karten getraut. Lange, lange habe ich das nicht mehr gemacht.
Erst hat es mich einiges an Überwindung gekostet. Papier hin und her schieben, ein bisschen streicheln, wieder weglegen. Irgendwie war ich wohl ziemlich aus der Übung.
Und dann, dann platze der Knoten und es flutschte dann doch noch wie von selbst.

http://de.dawanda.com/product/54936351-Noel---Weihnachtskarte-mit-Umschlag

http://de.dawanda.com/product/54867379-Kleines-Reh---Weihnachtskarte-mit-Umschlag

http://de.dawanda.com/product/55173951-Weihnachtskette---Weihnachtskarte-mit-Umschlag


http://de.dawanda.com/product/54857019-Eulenwald---Doppelkarte-mit-Umschlag-Grusskarte

http://de.dawanda.com/product/55086715-Kleines-Rehkitz---Weihnachtskarte-mit-Umschlag

http://de.dawanda.com/product/55180543-Tannenzapfen---Weihnachtskarte-mit-Umschlag

http://de.dawanda.com/product/55179627-Weihnachtshirsch--Weihnachtskarte-mit-Umschlag

Ich bin gespannt, wie ihr die Weihnachtskarten findet.
Ach ja, finden tut man sie auch bei mir im Shop, und zwar hier.

Eine schöne Adventszeit wünscht
Achim

Sonntag, 24. November 2013

Das war er - unser Stand

Ja, das war er, unser Stand auf dem Kreativmarkt.
Lange haben wir uns Gedanken gemacht, wie wir es schaffen, auf einen 2,20 x 60 cm - Tisch möglichst viel draufzupacken. Natürlich so, dass es auch noch gut aussieht und man möglichst freien Blick auf die einzelnen Artikel hat.
Dabei wurde uns klar, dass wir nicht drumherum kommen, in mehreren Ebenen zu arbeiten.
Das nächste Problem war, wie macht man das am Besten?
Was nimmt man zur Präsentation?
Gefunden wurden dann unter anderem ein Hochzeits-Tortenständer und ein Kinderspiel-Pferdehindernis, welche beide kurzerhand umfunktioniert und weiß gestrichen wurden.

Am Ende waren wir dann endlich zufrieden und konnten auch wirklich viel unterbringen.
Erstaunlich schnell hat der Aufbau auch geklappt. Wir hatten zwei Stunden vom Veranstalter Zeit dafür und waren bereits nach 40 Minuten fertig. So konnten wir gleich schon mal eine Runde drehen und bei den anderen Kreativen spicken, was die so alles Tolles dabei hatten. Da gab es unter anderem viele schöne Stände mit Selbstgenähtem, ein Stand mit Pailettentechnik, Patchwork, selbstgemachten Kerzen, Seifen, Schmuck, aufwändige gebrannte Fließen, leckere selbstgebacke Plätzchen, Pralinen, Marmelade und andere Köstlichkeiten.

Am Ende können wir vom Kreativ-Markt folgendes berichten:
1. Es hat Spaß gemacht! Endlich mal von Angesicht zu Angesicht mit Kunden zu sprechen, nicht nur übers Internet.
2. Wir haben viel Lob eingeheimst - zu unserer Stand-Deko, zu unserem Sortiment ("das ist ja mal wirklich was anderes, so etwas gibt es hier noch nicht" und nicht zu letzt zu unseren Artikeln :-)
3. Kleinpreisige Artikel bis ca. 10 EUR gehen besser als die höherpreisigen (merken wir uns auf jeden Fall)
4. Die "Rush-Hour" war direkt am Anfang. In der ersten Stunde haben wir 4/5 des Gesamtumsatzes gemacht, was ich erstaunlich fand. Danach kam ein großer Einbruch - vermutlich weil leider dieses Jahr zum ersten mal ein anderer ortsansässiger Verein am selben Tag eine Konkurrenzveranstaltung gestartet hat, was sehr schade ist.
5. Ab 18 Uhr war absolut tote Hose und viele Stände haben bereits ab diesem Zeitpunkt abgebaut, obwohl der Kreativmarkt bis 19 Uhr geöffnet haben sollte.

Fazit: das war nicht das letzte Mal, dass wir uns "draußen" haben blicken lassen. Sicherlich werden wir jetzt nicht jedes Wochenende auf einem anderen Markt anzutreffen sein, aber den einen oder anderen machen wir vielleicht doch mit. Eine tolle Erfahrung!

Ach ja, die Fotos hätte ich noch fast vergessen...







Best Grüße
Achim

Donnerstag, 21. November 2013

Primaballerina

Vor einiger Zeit hatte ich schon mal ein paar Artikel mit dem hübschen Ballerina-Papier angefertigt. Ruck-Zuck waren die ausverkauft. Da ich in der Zwischenzeit immer mal wieder darauf angesprochen wurde, habe ich nun Nachschub vom Papier aus Italien besorgt. Ich kann also wieder mit den kleinen Tänzerinnen arbeiten :-)

http://de.dawanda.com/product/54454759-Schmuck-Schraenkchen-Deko-Kommode-im-Pariser-chic

http://de.dawanda.com/product/54453395-Ballerina---Holzkaestchen-Schmuckkaestchen


http://de.dawanda.com/product/47679778-Prima-Ballerina-Schmuckbox-Schmuckkaestchen-Holzbox


Ansonsten bin ich schwer beschäfitgt. Der Kreativmarkt am Samstag rückt unaufhörlich näher und ich versuche meine Listen abzuarbeiten, was ich alles noch anfertigen, einpacken und erledigen muss...

Beste Grüße
Achim